Das neue (Auto-)Kaufrecht ab 01.01.2022

Webinar in zwei Teilen am 28. Oktober und 4. November 2021

Die zweitägige Schulung wird Ihnen helfen, nicht in die Fallen zu laufen, die das neue Kaufrecht bereithält. Denn das fordert Ihnen die Beachtung neuer Formvorschriften ab, wenn Sie an Verbraucher verkaufen. Den neuen Mangelbegriff müssen Sie verinnerlichen, denn nur dann sehen Sie, wann was notwendig ist. Besonders bedeutend sind die neuen Pflichten beim Verkauf von "Waren mit digitalen Elementen", und ein Auto ist zweifellos so ein Gegenstand.

Inhalte:
  • Zielsetzung des reformierten Kaufrechts: Verbraucherschutz ohne Ende...
  • Der allgemeine neue Mangelbegriff
  • Die neue Gattung "Sache mit digitalen Elementen" und der dafür gesonderte Mangelbegriff
  • Sonstige Bonbons für den Verbraucher
  • Wie schlimm wird es denn? Gibt es Ausweichmöglichkeiten?
Termine:
  • Teil 1: Donnerstag, 28. Oktober 2021 | 09:30 bis 12:00 Uhr
  • Teil 2 (Folgetermin): Donnerstag, 4. November 2021 | 09:30 bis 12:00 Uhr
Ort:
  • Digital per Zoom
Preis:
  • 129,- € zzgl. MwSt. pro Webinar


Wichtig: Bitte beachten Sie, dass es sich bei Teil 2 um einen Folgetermin handelt, an dem das Thema weitergeführt wird und Sie sich für beide Termine einzeln anmelden müssen.

Referent

Joachim Otting, Rechtsanwalt | www.rechtundraeder.de
Joachim Otting befasst sich regelmäßig mit dem Autokaufrecht. Er schreibt dazu regelmäßig in der »Gebrauchtwagen Praxis«, schult das Rechtsgebiet in der Fachanwaltsaus- und -weiterbildung und hat in den entsprechenden Lehrbüchern dazu geschrieben. Der Referent zeichet sich dadurch aus, dass er juristische Themen laienverständlich darstellen kann.


Veranstalter

Gebrauchtwagen Praxis

Partner

Anmeldung zu Teil 1 am 28. Oktober 2021

Anmeldung zu Teil 2 am 4. November 2021