Führen ist keine One-Man-Show

Inhalte

Wer als Führungskraft ausschließlich auf Fachkompetenz setzt, für den wird die Luft künftig dünner. Allen voran die Generation Z möchte empathische Chefinnen und Chefs. Was es neben der fachlichen Expertise braucht, erläutern Regina Först und Max Wefers im Webinar „Führerschein für Führungskräfte“.

Der Mensch die wichtigste Ressource für den unternehmerischen Erfolg. So lautet die zentrale These von Regina Först. „In vielen Unternehmen geht es in erster Linie darum gute Zahlen abzuliefern. Menschlichkeit und Wirtschaftlichkeit schließen sich aus“, sagt die frühere Personalchefin eines großen Konzerns. „Leider übersehen Chefinnen und Chefs sehr viel Potenzial, wenn sie allen voran junge Menschen links liegen lassen“, so die heute selbstständige Trainerin weiter. In der Folge gingen die Menschen wenig motiviert zur Arbeit. Immer wieder belegten verschiedene Studien, dass ein Großteil der Angestellten Dienst nach Vorschrift machten oder bereits innerlich gekündigt hätten. Nicht wenige würden sogar mit Freude proaktiv gegen das Unternehmen arbeiten. Selbstverständlich seien Führungskräfte nicht allein für all das verantwortlich. Dennoch könnten sie im positiven Sinne dagegenwirken. „Nicht das Gehalt ist das Wichtigste. Menschen möchten als Menschen wahrgenommen werden. Deshalb müssen Führungskräfte Menschen mögen“, sagt Först. Nur wenn die Menschen als Menschen wahrgenommen würden, dann stehe die Mannschaft auch in einer Krise voll hinter einem Unternehmen. Leider seien in Deutschland jedoch die Chefs und Chefinnen der allererste Kündigungsgrund. Somit fange richtige Führung immer zuerst bei den Führungskräften an.

Regina Först geht es darum, „vom ich zum du zum wir“ zu kommen. Es gilt die eigene Haltung und Einstellung zu verändern. „Die Stufe der bewussten Inkompetenz ist ein Alptraum. Schauen sie nicht zu, wie sie falsch abbiegen“, sagt Först: „Führung fängt bei sich an.“ Unter anderem müsse sich jeder und jede die Frage stellen, was man verändern wolle und für welche Werte man selbst stehe.

Im Webinar „Führerschein für Führungskräfte“ erörtern Regina Först und Max Wefers, was es braucht um den „Führerschein für Führungskräfte“ zu bestehen.

  • Donnerstag, 10. Juni 2021 | 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr
  • Digital per Zoom
  • Preis: 99,- € zzgl. MwSt.


Referenten


Regina Först, People Först: Führungscoach

Maximilian Wefers, People Först: Marketing, Vertrieb, Social Media - Coach
-Bild folgt-

Veranstalter

kfz-betrieb

Anmeldung